by

SCABAL by Monogramme ist eine raffinierte, massgeschneiderte Kleidungslinie aus feinsten Stoffen und High-End-Verarbeitung wie traditionelles Interlining , auch "Full Canevas" genannt.

 

Ob Sie nun leichte und feine Stoffe lieben oder ein Gentleman sind, der eher traditionelle Stoffe vorzieht oder jemand, der je nach Saison einen anderen Stoff wählt, Sie werden stets einen Stoff finden, der Ihrem speziellen Geschmack entspricht.


Im Laufe der Jahre hat sich Scabal in einen Hersteller von Stoffen höchster Qualität für die angesehensten Herrenkonfektionäre und Textilunternehmen auf der ganzen Welt entwickelt.

 

Monogramme ist besonders stolz auf die Zusammenarbeit mit SCABAL, bekannt nicht nur für die außergewöhnliche Qualität ihrer Stoffe, sondern auch für die hohen Ansprüche in der Auswahl ihrer Partner.

SCABAL by Monogramme :


•    Große Auswahl erstklassiger Stoffe 
•    Traditionelle Verarbeitung, Interlining "Full Canevas" 
•    Offene Knopflöcher 
•    Kostüme 100% konfigurierbar 
•    Persönlicher Service, bei Ihnen zu Hause oder am Arbeitsplatz 


Scabal-Massanzug by Monogramme :

 

Ab 2'290.- CHF

Scabal hat die edelsten Rohstoffe, darunter reines Kammgarn, Cashmere, Seide, Mohair und Vicuña, sorgfältig ausgewählt. Sie können für Ihr Outfit Stoffe in uni, gestreift, Fil-à-Fil, Fischgrät, Hahnentritt, Kaviar etc. wählen.

 

Scabal liefert Stoffe für mehrere in den USA produzierte Filme. Dies ist der Beginn einer engen und lange währenden Zusammenarbeit mit der Filmindustrie von Hollywood und dem Broadway, für den Scabal zum bevorzugten Stofflieferanten wird. Scabal hat Stoffe für Der Pate, Casino, Men in Black, Aviator und viele andere Filme geliefert. In London beginnt Scabal eine enge Zusammenarbeit mit Theatern im West End.

Zweimal jährlich führen wir bis zu fünfzehn neue Kollektionen ein, mit denen wir – neben unseren permanenten Stoffkollektionen und Sondereditionen  - die neuesten Stoffe vorstellen.

 

So können Sie unter 5.000 Stoffen der Spitzenklasse auswählen, die von hoch qualifizierten Fachleuten angefertigt wurden.

 

 

 

GESCHICHTE UND INNOVATION

 

Von Otto Hertz 1938 gegründet, war Scabal ursprünglich ein Tuchhändler und Stofflieferant.

Sein Nachfolger ist JP Thissen, der von seinem Sohn Gregor Thissen in der dritten Generation des familieneigenen Unternehmens unterstützt wird.

 

1973 erwarb Scabal seine eigene Weberei in jener Region Englands, die für das Tuchweben berühmt ist: Yorkshire. Diese Weberei besteht seit 1899, doch sie kann ihre Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen, als an exakt demselben Standort das Weben begann! Das Wissen und die Handwerkskunst aller ihrer Mitarbeiter sind enorm. 

 

Der Fluss Colne liefert kristallklares Wasser, das für die Herstellung der Scabal-Stoffe benötigt wird. Der gesamte Prozess – von der Auswahl der Fasern über das Spinnen und Weben bis zur Qualitätskontrolle – wird von hoch qualifizierten Mitarbeitern mit einer Leidenschaft für Tuche durchgeführt.

 

Durch den Erwerb der Stoffmarke Wainshiell kann Scabal seine Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen.

 

Heute hat Scabal fast 600 Mitarbeiter weltweit.

1/8

Scabal stand schon immer an der Spitze der Stoffinnovation :

 

  • 1938 benutzt sie als Erste das Stoffbündel in seiner heutigen Form

  • 1964 wird ein Rekordpreis für einen außergewöhnlichen Ballen australischer Wolle angesetzt. Scabal erstand den ganzen Ballen und erschuf das teuerste Tuch der Welt: Ultimus

  • 1971 wird der Maler Dalí gebeten, seiner Vision für Herrenbekleidung im Jahr 2000 Ausdruck zu geben. Im selben Jahr führt Scabal seine erste Dalí-Stoffkollektion ein.

  • 1974 Lange Zeit wurde der Super 100 als der feinste Stoff angesehen. Scabal erfindet den Super 120, um auf der Suche nach feineren Wollen Grenzen zu überschreiten.

  • 1991 erfindet Scabal den Super 150 Golden Carat und setzt einen neuen Meilenstein bei feiner Wolle.

  • 1994 Scabal produziert den leichtesten je hergestellten Cashmere, genannt „Fascination“.

  • 1997 Private Line ermöglicht es, einen Text in die Stoffbahnen zu weben.

  • 2000 Scabal führt die Stoffe Diamond Chip und Gold Treasure ein, eine höchst innovative Art, Luxus für das Thema Stoff zu interpretieren. 

  • 2004 Auf der beständigen Suche nach weicheren und luxuriöseren Stoffen wird Vicuña mit einem Super 200 kombiniert, um „The Star“ zu kreieren.

  • 2005 Scabal führt als Erster einen Stoffkatalog mit 5.000 Stoffen im Internet ein. Dieser bietet die Möglichkeit, mithilfe von 13 Eigenschaften nach Artikeln zu suchen, und Geschäftskunden können online bestellen und bezahlen

  • 2006 Summit ist das Höchste an Finesse – Handwerker in unserer Weberei nennen den Stoff die beste Leistung ihres Lebens

  • 2011 Vicuña-Anzugstoffe vervollständigen das Vicuña-Sortiment und sind eine weitere Innovation der Stoffabteilung von Scabal.

Monogramme SA

Private Tailors for Gentlemen

 

Showroom / Private boutique :

Renfer-Park 1

2504 Biel / Bienne

We can meet also at your office or residence

"Be yourself, everyone else
is already taken"
Oscar Wilde

    Copyright 2009 Monogramme SA

     10 ans Monogramme / 2009 - 2019